Kooperationen

 

„Kooperationen“ sind vom Gesetzgeber ausdrücklich gewünscht und unterstützt.

Wir verbessern damit sowohl die Versorgung unserer Patienten, als auch unsere praxisinterne  Ergebnisqualität. Unser primäres Ziel ist es,  soweit und sobald uns dies angezeigt und hilfreich erscheint, bilaterale Kooperationen  zu realisieren, wenn es uns ermöglicht wird.

Kooperative Urologische Belegabteilung der Illertalklinik Illertissen; hier können auch von und mit anderen niedergelassenen Urologen aus der Region, soweit diese es wünschen,  ggfl. gemeinsam(e) Patienten versorgt und operiert werden. Der erste Urologe, mit dem dies erfolgreich seit dem 1.7.2010 praktiziert wird, ist Dr. med. Marcus Pöppel aus Memmingen.

Auch Prof.. Dr. Ludwig Rinnab aus Neu-Ulm führt in der Illertalklinik Operationen durch

Kooperation zur Uro-Onkologischen Betreuung unserer urologischen Krebspatienten bei Therapieplanung und Therapie mit den niedergelassenen Spezialisten Professor  Dr. med. Ludwig Rinnab in Neu-Ulm (Praxis: Augsburgerstr. in Neu-Ulm). Er übernimmt für unsere Patienten auf Überweisung, bei denen  wir dann im weiteren wieder die Nachsorge durchführen, die notwendige Uro-Onkologische Chemotherapie und auch die Instillationstherapie zur Behandlung und Prophylaxe bei Blasentumoren. Eine enge Komunikationsachse gewährleistet hier die Optimierung, der von uns eingeleiteten und durchgeführten Therapiemaßnahmen.

ZPZ Memmingen (Zertifiziertes Prostatakarzinom Zentrum; CA: Prof. Dr. P. Schneede): wir sind Gründungsmitglied und Kooperationspartner.

Zweigpraxis für Strahlentherapie in Illertissen:  Dr. Glocker (und Professor Dr.med. Andreas Schuck) aus der Gemeinschaftspraxis für Strahlentherapie am Klinikum Memmingen führt in den Räumen unserer Praxis zu vorher bestimmten Zeiten für unsere gemeinsamen Patienten eine strahlentherapeutische Sprechstunde durch.

IPZ Ulm: (Interdisziplinäres Prostatakarzinomzentrum Ulm; CA Prof. Dr. C. Bolenz):  wir sind zertifiziertes Gründungsmitglied (zuletzt 5/2016) und Kooperationspartner.

Kooperation mit der Urologischen Universitätsklinik Ulm: Folgende Eingriffe werden dort von Dr.Bubeck nach Absprache und Koordination durchgeführt:

ESWL = Extrakorporale Stoßwellen Lithotripsie = Steinzertrümmerung in der Klinik in Ulm.

Endoskopische Operationen bei ausgewählten Patienten im Urologischen OP der Uniklinik.

Lasertherapie der Prostata mit dem cw-Thulium-Laser der Urologischen Universitätsklinik.

Kooperation mit der Sana-Klinik in Biberach: Folgende Eingriffe werden dort von Dr.Bubeck nach Absprache und Koordination durchgeführt:

ESWL = Extrakorporale Stoßwellen Lithotripsie = Steinzertrümmerung in der Klinik in Biberach

Endoskopische Operationen bei ausgewählten Patienten im Urologischen OP der Sana-Klinik

Lasertherapie der Prostata mit dem cw-Thulium-Laser der Urologischen Klinik in Biberach

in Vorbereitung : auf Laseroperationen spezialisierte Kooperation mit der Urologischen Klinik im Klinikum Memmingen

Diese Seite wird jeweils bei gegebenem Anlass aktualisiert und bearbeitet  !